Das ausgedehnte und das zweitgrőßte Gebirge in der Slowakei ist die Niedrige Tatra. Der hőchste Gipfel von der Niedrigen Tatra ist Ďumbier (2043 Meter). Mit der Hohen Tatra ist dieser Ort ein Touristen- und Skizentrum der Slowakei. Das große Massiv bilden vor allem die Granitgesteine. Unter den Gipfeln sieht man bis 500 Meter gesunkte große Wände und Rinnen, unter den gibt es Eiskessel. Zum Gipfel kommt man von der Sesselseilbahn auf dem Gipfel Chopok.
Ďumbier Ďumbier
Ďumbier
Ďumbier Ďumbier
Ďumbier
Ďumbier, Chopok und Dereše Ďumbier, Chopok und Dereše
Ďumbier, Chopok und Dereše